Kunststoffe

Kunststoffe

Kunststoffe

Das Anwendungsfeld Kunststoffe, Gummi und Verbundwerkstoffe bildet einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit in der mechanischen Materialprüfung. Wir bieten Produkte zur statischen und dynamischen Prüfung, Schlagfestigkeit-, Härtebestimmung als auch thermischen Prüfungen wie Warmformbeständigkeit und Erweichungstemperatur. Selbstverständlich umfasst dies auch Zubehör und die Probenvorbereitung als auch die Prüfung der Rohstoffe wie Granulate oder Vergussmaßen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
31 - 60 von 63 Ergebnissen
Die Wärme- und Kälteschränke können zur Temperierung zwischen -40°C und +250°C eingesetzt werden.
Die Trockenschränke entfeuchten die Proben durch aktive Trocknung.
Der Glas Exsikkator trocknet die Proben durch Absorption.
Der Veraschungsofen erlaubt die Trocknung, Vorheizung und Veraschung mit einer Temperatur bis 1100°C.
Der Schnellverascher erlaubt die Trocknung, Vorheizung und Veraschung mit einer Temperatur bis 950°C.
Elektrisches Sandbad mit variabler Temperaturkontrolle mit und ohne Regler.
Durometer zur Ermittlung der Härte von Elastomeren, Kunststoffen und nicht-metallischen Materialien.
Digitales Universalhärtemessgerät zur Ermittlung der Härte nach Vickers, Brinell, Rockwell, Knoop und Kugeldruckhärte.
Manuelles Kugeldruckhärteprüfgerät.
Dickenmessgerät nach ISO 23529 für Materialien mit einer Härte von ?35 IRHD.

Bestimmung der Temperatur bei der nicht starre Kunststoffe unter definierten Impact Bedingungen spröde brechen.

Prüfgerät zur Bestimmung der Abriebfestigkeit von Gummi und anderen Werkstoffen.
Gerät zur Messung der statischen und kinetischen Reibkoeffizienten, Dichtungsstärke und Abzugseigenschaften von Kunststofffolie, Papier, Pappe, Haftmittel und Verpackungsmaterial.
Vorrichtung zur Bestimmung von Reibungskoeffizienten mit einer Universalprüfmaschine.
Dynamischer Reibungstester für tribologische Untersuchungen an Gummiproben auf austauschbaren Reibgründen.

Prüfgerät zur Bestimmung der Rieselfähigkeit von Kunststoffen in Pulver- und Granulatform.

Prüfgerät zur gleichzeitigen Bestimmung der Rieselfähigkeit und Schüttdichte von Kunststoffgranulaten.

Prüfgerät zur Bestimmung der Schüttdichte für alle frei fließenden Substanzen, die in Pulver- oder Granulatform vorliegen.

Analysewaage mit Zubehör zur Dichtebestimmung von Flüssigkeiten und Feststoffen.
Vollautomatisches, mikrocomputer-gesteuertes Pyknometer zur Bestimmung der Rohdichte an Feststoffen.

Dichtemessgerät nach dem Drei-Säulenprinzip.

Kompaktgerät für die schnelle Kontrolle des Fließverhaltens von Kunststoffen nach Methode A.
Messgerät zur Bestimmung der Massen- und Volumen-Fließrate.
Zur Bestimmung des Schmelzpunktes pulverförmiger Substanzen in Glaskapillaren.
Zur Schmelzpunktbestimmung, Beobachtung von Zersetzungsvorgängen und Flüchtigkeit, Bestimmung des Erweichungspunkts von Kunstharzen.
Quarzrohr-Dilatometer zur Bestimmung des thermischen Längenausdehnungskoeffizienten von Kunststoffen mit 1 oder 3 Messstellen.
Digitale Trockenabsiebungsmaschine für Analysesiebe mit 200 oder 203 mm Durchmesser.
Bestimmung des Feuchtegehalts von Kunststoffformmassen.
Vollautomatische Prüfgerät zur Bestimmung des Feuchtegehalt bzw. Trockengewichts der Probe.

Zur Bestimmung des Foggingverhaltens von Werkstoffen, die im Insassenraum von Kraftfahrzeugen verwendet werden.
Mit diesem Verfahren kann auch das Foggingverhalten von flüssigen, pastenförmigen, pulverförmigen und festen Rohstoffen bestimmt werden, aus denen die Werkstoffe bestehen, bzw. hergestellt werden.

*

31 - 60 von 63 Ergebnissen